Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Tourismus & Freizeit / Orgelstadt Waldkirch / Orgelschlemmerwochen

Die Waldkircher Orgelschlemmerwochen

Es gibt sie nur in Waldkirch: die Orgelschlemmerwochen. Jedes Jahr im Goldenen Oktober bieten die Waldkircher Orgelköche ihre mit Spannung erwarteten Orgelteller an, jedes Mal mit einem anderen Thema. Die Küchenchefs ziehen dabei vom 1. bis 31. Oktober alle Register, um einen interessanten und vor allem mit heimischen Produkten kreierten Orgelteller oder Menü auf die Teller zu zaubern.

Seit 1999 schaffen die Orgelköche mit ihren kreativen und fantasievollen Orgeltellern eine ganz besondere Verbindung zur Tradition des Orgelbaus und sind damit ein Teil der Waldkircher Orgelwelt. Handwerkskunst und Kultur, Essen und Genießen werden mit der bundesweit einmaligen Aktion vereint. Zum kulinarischen Teil gibt es jeweils ein Rahmenprogramm.

Die jährlichen Orgelschlemmerwochen stehen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Roman Götzmann.

Orgelschlemmerwochen 2021

Die ersten „ZweiTälerLand-Schlemmerwochen“ finden statt!

Nachdem im Frühjahr die Schlemmerwochen der ZTL-Köche ausfallen mussten, haben sich die Waldkircher Orgelköche mit ihnen zusammengetan und laden nun gemeinsam die Gäste während der „ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen“ zum Genuss im ganzen Elztal ein. Unter dem Motto "Musik verbindet - die Orgel das Instrument des Jahres" geben alle beteiligten Restaurants und Gaststätten ihr Bestes.

Auch in diesem Jahr locken beim Gewinnspiel attraktive Preise wie zum Beispiel Eintrittskarten für den Europa-Park, den Schwarzwaldzoo, zwei Übernachtungen in einem Hotel oder auch Überraschungsmenüs.

Aus zwei mach eins

Ab Freitag, 1. Oktober, bieten die teilnehmen Gastgeber dann jeweils ein Menu auf ihrer Karte an, das sich am Thema des Jahres orientiert.

Die Menüs und Gerichte können Sie dem PDF unter dem folgenden Link entnehmen:

ZweiTälerLand Orgelschlemmerwochen 2021 - Die Menüs (267 KB)

Die folgenden Restaurants und Gaststätten nehmen teil:

Orgelschlemmerköche in Waldkirch


Restaurant / Hotel

Anschrift und Kontaktdaten

Inhaber

Ruhetag
Waldgasthof-Hotel-Café Altersbach Altersbach Schwarzwald
Panoramastraße
Tel. 07681/7200
Altersbach@t-online.de
www.altersbach.de
Clemens Dold Montag und
Donnerstag
Restaurant/Hotel Kohlenbacher Hof Kohlenbach 8
Tel.07681/8828
info@kohlenbacherhof.de
www.kohlenbacherhof.de
Andreas Gluminski Montag und
Dienstag
Hotel & Gasthaus Löwen Schwarzwaldstraße 34
Tel.07681/9868
info@loewen-buchholz.com
www.loewen-buchholz.com
Christian Dages Sonntag
Restaurant Pierrot Rappeneckstr. 3
Tel. 07681/23074
info@pierrot-waldkirch.de
www.pierrot-waldkirch.de
Elisabeth Ihringer
Küchenchef: Achim Netzer
Montag und
Dienstag
Restaurant Stadtrainsee Goethestraße 21
Tel. 07681/22 778
stadtrainsee@gmail.com
www.stadtrainsee.de
Familie Gabi und Uwe Bächle Täglich geöffnet
Restaurant/Hotel Suggenbad Talstraße 1
Tel. 07681/8091
mail@suggenbad.de
www.suggenbad.de
Familie Andrea Etgeton
Küchenchef Gerhard
Ziegler-Etgeton
Montag und
Dienstag bis 17 Uhr

Orgelschlemmerköche im Elztal


Restaurant / Hotel

Anschrift und Kontaktdaten

Inhaber

Ruhetag
ElzLand Hotel Pfauen 79215 Elzach-Oberprechtal
Pfauenstraße 6
Tel. 07682/947910
marketing@elzland-hotel-pfauen.de
Iris Schmid, Küchenchef Pascal Müller kein Ruhetag
Gasthaus Rössle 79215 Elzach Hauptstraße 19
Tel. 07682/212
info@roessleelzach.de
Manuel Häringer Dienstag und
Mittwoch
Gasthaus Zur Krone 79215 Elzach
Hauptstraße 30
Tel. 07682/926881
info@krone-elzach.de
Daniel Kury Montag und
Dienstag
Hotel & Landgasthof
Adler-Pelzmühle
79215 Biederbach-Frischnau
Pelzmühle 1
Tel. 07682/255
adler-pelzmuehle@t-online.de
Frank-Georg Herr Montag
Gasthof Hirschen-Dorfmühle 79215 Biederbach
Sonnhaldestraße 16
Tel. 07682/8718
info@sonnhalde-biederbach.de
Paul Burger Dienstag
Gasthaus Sonnhalde 79215 Biederbach
Sonnhaldestraße 16
Tel. 07682/8718
info@sonnhalde-biederbach.de
Hannes Becherer Montag
Schwarzwald-Hotel Silberkönig &
Restaurant St. Georg Stube
79261 Gutach-Bleibach
Silberwaldstraße 24
Tel. 07685/7010 patriciabirmelin@silberkoenig.de
Familie Birmelin kein Ruhetag
Landgasthof Rössle 79215 Elzach-Oberprechtal
Triberger Straße 35
Tel. 07682/1259
roessle.oberprechtal@web.de 
Artur Vogt Donnerstag

Weinwanderungen und Weinprobe während der Orgelschlemmerwochen

Weinwanderung am Tag der Deutschen Einheit

Eng verbunden mit den Orgelschlemmerköchen sind die Winzer im Stadtteil Buchholz. Sie boten am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit "kulinarische Weinwanderungen" an. Da dieses Format aufgrund von Corona nicht mehr durchführbar ist, haben sich vier Betriebe zusammengetan und laden zur offenen Weinwanderung durch die Rebberge entlang des Weinlehrpfades ein. Um 13 Uhr gibt es eine geführte Wanderung zu den vier Weinstationen, wobei dort ausschließlich Wein zur Verkostung angeboten wird. Für die kulinarische Versorgung wird in diesem Jahr noch darum gebeten, ein Rucksackvesper mitzubringen.

Die Winzer und die WG Buchholz/Sexau bitten darum, auch an den Stationen Corona-Regeln und die Abstände einzuhalten.

Kleine feine Wanderung mit Weinprobe

Die zweite Weinwanderung bietet in diesem Jahr das Weingut/Bioweingut Nopper am Samstag, 16. Oktober, um 14 Uhr an. Die Teilnehmerzahl bei dieser kleinen, feinen Wanderung ist begrenzt, die Weinprobe inbegriffen.

Informationen und Anmeldungen bei

Weingut Nopper
Denzlinger Straße 10a
79183 Waldkirch,
Tel. 07681/3255.

Wein-Testivalkarte mit 4 x 4 Schlückle

Wer die vier Buchholzer Winzer direkt kennen lernen will, dem sei der Erwerb der Wein-Testivalkarte 2021 empfohlen. Statt des Weintestivals gibt es jetzt für 18 Euro vier mal vier Schlückle, also vier Gläschen bei jedem der Weingüter Franz Xaver, Moosmann, Nopper und der Winzergenossenschaft. Das Angebot gibt es im Rahmen der Orgelschlemmerwochen und gilt deshalb  bis zum 30. Oktober.

Weitere Informationen zu den Weinwanderungen und den 4x4 Schlückle im PDF unter dem folgenden Link: Weinwanderungen und Weingenüsse bei den Orgelschlemmerwochen (778 KB)

Rückblick Orgelschlemmerwochen 2020

Die Drehorgel aus der Dreigroschenoper – Von Berlin nach Waldkirch

Orgelköche 2020

Seit dem Herbst 2019 gibt es im Elztalmuseum Waldkirch ein ganz besonderes mechanisches Musikinstrument zu sehen. Die Original-Drehorgel aus der „Dreigroschenoper“ von Bertold Brecht wurde von Orgelbauer Stefan Fleck als Dauerleihgabe an das Museum übergeben.

Von diesem von Bacigalupo gebauten „Leierkasten“ lassen sich die Waldkircher Orgelköche bei den 22. Orgelschlemmerwochen inspirieren. Vom 1. bis 31. Oktober werden rund um dieses Thema wieder leckere Orgelteller serviert.

Nach dem „Orgelbau und Orgelmusik“ als UNESCO-Weltkulturerbe im Jahre 2019 haben sich die Orgelköche erneut ein anspruchsvolles und spannendes Thema ausgesucht, so dass sogar die Berliner Drehorgelfreunde mit einem lachenden und weinenden Auge nach Waldkirch blicken. Denn Berlin musste der Orgelstadt Waldkirch den Vortritt lassen.

Rückblick Orgelschlemmerwochen 2019

Orgelbau und Orgelmusik – Immaterielles Kulturgut und Welterbe

Orgelköche 2019

Die Waldkircher Orgelköche feiern ihren 20. Geburtstag. Seit zwei Jahrzehnten schwingen sie ihre Kochlöffel für den Waldkircher Orgelbau und zaubern jedes Jahr neue Orgelteller. Seit 1999 widmen sich die Küchenchefs einem anderen Thema. Letztes Jahr haben sie sich noch „Omas Küche“ verschrieben und zu ihrem 20-jährigen Bestehen begeben sich die Orgelköche jetzt aufs weltweite Parkett. Anlass ist die Aufnahme des deutschen Orgelbaus und Orgelmusik in Liste der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit.
 

Vor über 2.000 Jahre wurde die Orgel in Ägypten erfunden. Vor über 200 Jahre begann die Erfolgsgeschichte des Waldkircher Orgelbaus und vor 20 Jahren traten die Waldkircher Orgelköche ersmals in Erscheinung. Vor 2 Jahren erfolgte dann der Ritterschlag für den deutschen Orgelbau und die Orgelmusik. Dieses deutsche Kulturgut wurde auf Vorschlag der deutschen UNESCO-Kommission in die internationale Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Dies ist Anlass für die Waldkircher Orgelköche, sich dieses Themas anzunehmen und für den Orgelbau und dies Orgelmusik zu werben.

20 Jahre Orgelköche und immaterielles Kulturerbe (576 KB)

Enstehung der Orgelschlemmerwochen  (611 KB)

Rückblick auf 20 Jahre Orgelschlemmerwochen (814 KB)

Webcam Waldkirch

Blick über Waldkirch in Richtung Freiburg.

Aktuelle Bilder von Waldkirch mit Blick in Richtung Freiburg

Blick über Waldkirch in Richtung Elztal.

Aktuelle Bilder von Waldkirch mit Blick das Elztal hinauf