Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Bildung & Soziales / Menschen mit Migrationshintergrund / Sprachmittler-Pool

Sprachmittler-Pool

Was ist der Sprachmittler-Pool?

Sprachbarrieren können die Verständigung erschweren und Missverständnisse hervorrufen. Dies kann nicht nur zu Frustration führen, sondern auch den Integrationsprozess verzögern.

Ziel des Sprachmittler-Pools ist es daher, die Verständigung zu fördern und Sprachbarrieren zu überwinden. Der Sprachmittler-Pool unterstützt Migrantinnen und Migranten, Institutionen, Initiativen sowie Ehrenamtliche in Waldkirch. Er kann beispielsweise bei wichtigen Gesprächen in Kindertagesstätten, Schulen und anderen sozialen Einrichtungen eingesetzt werden.

Der Pool umfasst gegenwärtig folgende Sprachen:
Albanisch, Amharisch, Arabisch, Armenisch, Chinesisch, Dari/ Persisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Persisch/ Dari, Kurdisch (Kurmanci/ Sorani), Paschtu, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbokroatisch, Slowakisch, Spanisch, Tamil, Tschechisch, Türkisch, Tigrinja, Ungarisch

Wer sind die Sprachmittlerinnen und Sprachmittler?

Die ehrenamtlichen Sprachmittlerinnen und Sprachmittler sind engagierte Menschen aus der Stadt Waldkirch mit Zuwanderungsgeschichte. Alle Sprachmittlerinnen und Sprachmittler erhalten alle eine Schulung und unterliegen der Schweigepflicht. Es handelt sich bei ihnen jedoch um Personen, die in der Regel keine berufliche Ausbildung im Bereich Dolmetschen haben.

Wer kann den Sprachmittler-Pool nutzen?

Der Pool kann von Waldkircher Institutionen und Bürgerinnen und Bürgern in Anspruch genommen werden, z.B. von ehrenamtlich Tätigen in der Flüchtlingshilfe, Schulen, Kindertageseinrichtungen, Bildungseinrichtungen, Einrichtungen der Altenhilfe oder Pflegediensten.

Um den Sprachmittler-Pool nutzen zu können, ist ein Erstgespräch mit dem Integrationsbeauftragten notwendig.

Die Sprachmittlerinnen und Sprachmittler erhalten in der Regel eine Aufwandsentschädigung. In Einzelfällen müssen auch Fahrtzeiten bezahlt werden. Verfügt Ihre Einrichtung über kein Budget für Dolmetschen, können die Kosten unter bestimmten Voraussetzungen einzelfallbezogen vom Integrationsbeauftragten übernommen werden.

Kontakt

Städtischer Integrationsbeauftragter
Gartenstraße 5, 79183 Waldkirch

Mario Frick
Telefonnummer 07681 404 238
Fax 07681 404 4238
E-Mail frick@stadt-waldkirch.de

Dezernat II Kultur, Bildung und Soziales

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-0

Abteilung 2.1 Kultur

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-144

Abteilung 2.2 Jugend, Soziales und Integration

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-149

Abteilung 2.3 Bildung und Erziehung

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer  07681 404-234

Abteilung 2.4 Soziale Leistungen

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-148