Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Stadtinfo & Tourismus / Stadtführungen

Stadtführungen - Geschichte zum Anfassen

Eintauchen in die vielfältige Vergangenheit aber auch in die Gegenwart Waldkirchs: Nicht nur für Gäste bieten die unterhaltsamen Stadtführungen Gelegenheit, das „Städtle“ immer wieder neu zu entdecken.

1. Gewandete Führungen

Eine Waldkircher Spezialität sind die gewandeten Führungen durch die Stadt oder auf die Kastelburg hinauf. Das Theaterschauspiel der mit Herzblut engagierten Darsteller und Darstellerinnen versetzt die Gäste lebendig und kurzweilig in andere Zeiten.

Wer „hoch hinaus“ möchte, der sollte eine der an zwei Wochenenden angebotenen „Türmerführungen“ nicht verpassen. Dann kann man auf der Kastelburg das einstige Leben hautnah kennen lernen. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie unter dem folgenden Link: Türmerführungen

Über den Sommer hinweg können die Teilnehmenden das mittelalterliche Waldkirch bei den Führungen mit des „Torwächters Weib“ kennen lernen. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie unter dem folgenden Link: Torwächters Weib

Mit dem Jahre 2020 wird eine neue Führung in das Programm aufgenommen. Mit „Theres‘ im Kaiserfieber“ begeben sich die Mitwirkenden in die Kaiserzeit Ende des 19. Jahrhunderts. Weitere Informationen und Termine erhalten Sie unter folgendem Link: Theres im Kaiserfieber

2. Klassische Stadtführungen

Klassische Stadtführungen werden auf Anfrage in der Touristinformation der Stadt Waldkirch unter der Telefonnummer 07681 1 94 33 gebucht werden.

3. Sonderführungen - auch für Kinder und Schulklassen

Für Kinder und Schulklassen bietet das Elztalmuseum für Orgelbau und Stadtgeschichte im Rahmen der Museumspädagogik Führungen an. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 07681 47 85 30 oder per E-Mail unter info@elztalmuseum.de 

In der Reihe „Geschichtlicher Herbst“ werden in der zweiten Jahreshälfte zudem weitere Sonderführungen, Exkursionen und Vorträgen zur Geschichte Waldkirchs angeboten.