Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Das Stadtarchiv

Über das Stadtarchiv

Stadtarchiv Waldkirch - Ort der Geschichte

Das Stadtarchiv Waldkirch verwahrt Origi­naldokumente aus siebenhundert Jahren der Waldkircher Geschichte. Es ist zuständig für die Sicherung und Erschließung der städtischen Überlieferung.

Als Gedächtnis der Stadt ist es die zentrale Anlaufstelle bei Fragen rund um die Stadtgeschichte und für die eigene Familiengeschichte.
Als moderner Dienstleistungsbetrieb und Serviceeinrichtung ermöglicht das Stadtarchiv für die Bürgerinnen und Bürger die Suche nach Unterlagen für unterschiedlichste Zwecke, z. B. Familienforschung, Heimatgeschichts­forschung, Informationen zur Vergangenheit des eigenen Hauses oder des Wohnumfeldes, Forschung zu Ereignissen bzw. einzelnen histo­rischen Epochen etc.

Es ist zudem ein außerschulischer Lernort für Schülerprojekte. Die angeschlossene Präsenzbibliothek erlaubt zahlreiche Einblicke in die überregionale Geschichte, die sich in den vorhandenen Archivalien wieder findet.

Aufgaben des Stadtarchivs

  • Sicherung und Übernahme von in der Verwaltung nicht mehr benötigten Unterlagen für die historische Forschung und zur Schaffung der Rechtssicherheit über Dekaden
  • Ordnung, inhaltliche Erschließung und Aufbereitung der Archivalien
  • Unterstützung aller städtischen Dienststellen und Einrichtungen bei historischen Fragestellungen und bei der Aktenordnung
  • Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger sowie von Vereinen und Institutionen u. a. bei geschichtlicher Fragestellungen
  • Erhaltung der historischen Bestände für die Nachwelt
  • Vermittlung der historischen Inhalte durch Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge, Publikationen, Führungen, etc.)
  • Sammlung von ergänzenden Materialien (Bilder, Druckschriften, Nachlässe, Familien-, Firmen- und Vereinsarchive, Film- und Tondokumente)

Für wen sind wir da?

Das Stadtarchiv bietet allen an der Stadtgeschichte Interessierten die Möglichkeit, im Lesesaal die verschiedensten Quellen zur Geschichte der Stadt oder der eigenen Familienvergangenheit einzusehen und zu bearbeiten.

Im Lesesaal oder nach telefonischer bzw. schriftlicher Anfrage erhalten Sie gerne Auskünfte und eine fachliche Beratung zu Ihrem Anliegen.

Der Lesesaal des Stadtarchivs verfügt über sechs Leseplätze. Er ist mit Stromversorgung für Laptops, einem Vergrößerungsgerät, einem Fotoapparat, Kopiergerät und DIN A3- Scanner ausgestattet, auch Überformate können digitalisiert werden.

Die Benutzung des Stadtarchivs ist in der Regel unentgeltlich, nur für Reproduktionen und besondere Leistungen werden Gebühren erhoben. Die Archivsatzung und Gebührenordnung liegen auch im Lesesaal zur Ansicht aus.

Die nachfolgenden Gebühren sind Bestandteil der Verwaltungsgebührensatzung der Stadt Waldkirch vom 01.01.2007.

Service Gebühr
Archivauskunft inkl. Recherche für kommerzielle Archivnutzung 10€ je angefangene Viertelstunde
Ausheben von Archivalien und Anfertigung von Fotokopien 10€ je angefangene Viertelstunde
Fotographie einer Archivalie mit Digitalkamera und Erstellenlassen von Abzügen 10€ je angefangene Viertelstunde
Brennen/Ausdrucken von Dateien 10€

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook