Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Neue Führungen in der Reihe "Frag doch mal das EMU"

Führungen aus der Reihe "Frag doch mal das EMU"

Jeweils am dritten Sonntag im Monat erörtern lokale Persönlichkeiten unterschiedliche Aspekte der Dauerausstellung für interessierte Besucher_innen. 

  • Sonntag, 19. Januar, 12 Uhr: Achim Schneider "Orgel im Fokus: Wie funktioniert eine Drehorgel?"
  • Sonntag, 16. Februar, 12 Uhr: Prof. em. Dr. Heiko Haumann "Vom Ersten Weltkrieg bis zur Aufarbeitung des Nationalsozialismus: Waldkirch und das Elztal im 20. Jahrhundert"
  • Sonntag, 15. März, 12 Uhr: Oberbürgermeister Roman Götzmann "Republic Vivat! - Die Badische Revolution von 1848 in Waldkirch"
  • Sonntag, 19. April, 12 Uhr: Dr. Evelyn Flögel "Das Menschenbild bei den Malern Georg Scholz, Dora Vetter, Rudolf Riester und Arthur Fauser"
  • Sonntag, 17. Mai, 12 Uhr: Angela Witt-Meral "Residenz, Hotel und Baumwollweberei: Rundgang durch die wechselvolle Geschichte des Museumsgebäudes". Die Führung wird in Gebärdensprache angeboten. (Anmeldung erbeten unter info@elztalmuseum.de). 
  • Freitag bis Sonntag, 19.-21. Juni: 13. Internationales Klang- und Orgelfestival

Kostenbeitrag: Eintritt + 2 Euro
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.
Elztalmuseum Waldkirch
Kirchplatz 14
79183 Waldkirch
Tel. 07681/47 85 30
www.elztalmuseum.de
info@elztalmuseum.de

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook