Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Erste Informationen für Menschen die aus der Ukraine nach Waldkirch kommen

Informationen für Menschen aus der Ukraine/Інформація українською мовою

Bild: René Hepp

Grundlegende Informationen auf Ukrainisch: Інформація українською мовоюнформації

Hinweise zum Aufenthalt für geflüchtete Ukrainerinnen und Ukrainer auf der Seite des Landes: https://www.justiz-bw.de/,Lde/Startseite/Auslaender+und+Fluechtlingspolitik/FAQ

Information und Beratung für Menschen aus der Ukraine im Landkreis Emmendingen unter dem folgenden Link: Information an social advice for refugees from Ukraine in the district of Emmendingen (350 KB)

Offener Treff für Menschen aus der Ukraine/Открытая встреча для людей из Украины/ЗапрошенняВідкрита зустріч для людей з України

Hotline der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat für Geflüchtete aus der Ukraine eine Sonderhotline eingerichtet. Mitarbeiter der BA geben dort Geflüchteten Informationen zur Arbeits- und Ausbildungssuche in russischer und in ukrainischer Sprache.
 
Die Hotline ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr unter der Servicerufnummer 0911 178 7915 erreichbar.
 
Die Hotline fungiert als erste Anlaufstelle für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, die Interesse an einer Arbeitsaufnahme oder einer Ausbildung haben. Damit ermöglicht die BA einen unkomplizierten Zugang zu ihren Unterstützungsleistungen ohne Sprachbarrieren.
 
Schwerpunkte bei der Information im Rahmen der Arbeitsaufnahme und Ausbildung sind die Anerkennung ausländischer Schul- und Berufsabschlüsse und der Zugang zu Sprachkursen.
 
Falls sich weitere Fragen, die sich aufgrund der geänderten Lebenssituation ergeben (wie Wohnungssuche, Sozialleistungen, Krankenversicherung), geben die Mitarbeitenden Hinweise auf weitere Informationsquellen.

Kostenlos mit Bahn und Bus fahren

Ukrainische Geflüchtete fahren ab sofort kostenlos im Regio-Verkehrsverbund. Ab sofort können Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind, kostenlos Bus und Bahn im Verbundgebiet des RVF nutzen. Damit schließt sich der Verbund der Entscheidung des Branchenverbands des VDV an, der diese Regelung sämtlichen Mitgliedern, Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünden empfiehlt. Als Fahrtberechtigung genügt ein gültiges ukrainisches Ausweisdokument (Pass oder Personalausweis) oder so genannte "0-Euro-Tickets", wie sie beispielsweise von der Deutschen Bahn im Fernverkehr  ausgestellt werden. Die Regelung gilt bis auf Weiteres. 

Integreat App

QR-Code für die App Integreat

Die App "Integreat" bietet weiterführende Informationen zu den Themen Zuwanderung und Integration für den Landkreis Emmendingen. Die App steht in den App-Stores für Android und iOS (Apple) zum Herunterladen zur Verfügung. 

Integraet is an app that offers further information on the topics of immigration and integration für the district of Emmendingen. The app is available for  download in the Android and iOS (Apple) app stores.

Or directly online via this link: integreat.app/lk-emmendingen/de

Ansprechpartnerin bei der Stadt Waldkirch:

Jule Rehm

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch

Telefonnummer 07681 404-238
E-Mail jule.rehm@stadt-waldkirch.de

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook