Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Politik / Wahlschein per Internet

Wahlscheinantrag bequem per Internet

Zu den Kommunalwahlen und zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai, können Wahlscheine neben den herkömmlichen Beantragungsarten schriftlich oder mündlich auch in elektronischer Form beantragt werden (§10 Abs. 1 KomWO). 

Die Stadt Waldkirch bietet zur Wahl die Möglichkeit, zur Beantragung des Wahlscheines per Internet. Nach Aufruf des folgenden Links: Wahlschein beantragen öffnet sich auf einer externen Internetseite ein Formular zur Erfassung der Antragsdaten. Die notwendigen Angaben sind die auf der Wahlbenachrichtigung angegebenen.

Die Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Bearbeitung übertragen. Für die automatische Prüfung der Daten wird zwingend die Eingabe der Wahlbezirks- und Wählernummer benötigt. Sollten die Antragsdaten mit dem bei der Stadt hinterlegten Wählerverzeichnis übereinstimmen,wird automatisch ein Hinweis gegeben. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden anschließend per Post an die angegebene Adresse zugestellt. Diese kann an die Heimatadresse oder eine abweichende Versandanschrift sein. 

Sollte eine persönliche Wahlbenachrichtigung nicht vorliegen, kann ein Wahlschein auch formlos per E-Mail an haaf@stadt-waldkirch.de beantragt werden. Im Schreiben müssen die persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum und vollständige Wohnanschrift) angeben werden. Bei Fragen zum Antragsverfahren steht Ihnen das Wahlamt unter den folgenden Telefonnummern 07681 404-116,404-117 oder 404-126 oder per E-Mail an haaf@stadt-waldkirch.de zur Verfügung.

(Erstellt am 10. April 2019)

Ortsrecht

Die Stadt Waldkirch stellt gemeindespezifische Satzungen und Verordnungen im PDF-Format zum Download bereit. Folgen Sie dafür diesem Link: Ortsrecht - alle Dokumente