Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Unterstützung für Impfterminvereinbarung

Unterstützung für Impfterminvereinbarung

Die Anmeldung für die Buchung eines Coronaimpftermins ist noch immer ein teilweise komplizierter Prozess. Durch die große Nachfrage dauert es zudem häufig lange, bis überhaupt ein telefonisches Durchkommen möglich ist oder es braucht die technische Ausrüstung, um über das Internet einen Termin zu bekommen.

Falls gar keine Unterstützung durch Angehörige oder Bekannte gegeben ist, bietet die Stadt Waldkirch von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr telefonische Hilfe bei der Vereinbarung von Impfterminen an.  Brigitte Beck, Leiterin des Bürgertreffs Kollnau und Mitarbeiterin im Roten Haus, unterstützt sowohl bei der Vereinbarung als auch bei der Suche nach Fahrgelegenheiten zu den Impfzentren, sollte dies nicht selbst organisiert werden können. Brigitte Beck steht unter den folgenden Telefonnummern zur Verfügung:

07681/490127 montags, mittwochs, donnerstags und freitags (Rotes Haus)07681/4948105 dienstags (Bürgertreff Kollnau)

Die zur Verfügung stehende Menge des Impfstoffs ist nach wie vor begrenzt. Deshalb können nicht so viele Termine vergeben werden, wie erhofft, so ist noch immer Geduld gefragt. Auch die Stadt hat keinerlei Vorrechte oder die Möglichkeit, Termine im Voraus zu reservieren, sondern muss ebenfalls die bekannten Wege bei der Vereinbarung gehen.

Das heißt auch hier ist ein Anruf der Telefonnummer 116117 oder eine Vereinbarung unter www.impfterminservice.de unumgänglich. Genutzt wird das Rückruf-System, bei dem Anrufer aus der derzeitigen Prioritätsgruppe, die einen Impftermin vereinbaren wollen, registriert werden. Anschließend wird ein Termin mitgeteilt, sodass nicht weiter bei der Hotline angerufen werden muss. 

Für Anspruchsberechtigte können Fahrten zu den Impfzentren von der Krankenkasse auf Rezept übernommen werden. Die Kosten für eine Fahrt werden von der Krankenkasse nicht übernommen, wenn ohne Rücksprache ein Taxi bestellt wird. Um keine bösen Überraschungen zu erleben und nachher auf den Kosten sitzen zu bleiben, ist deshalb vorher immer zumindest ein Anruf beim Arzt notwendig.

Die Stadt Waldkirch bittet noch einmal im Sinne von „Waldkirch hält zusammen“ dringend um nachbarschaftliche Unterstützung insbesondere bei Fahrten zu den Terminen.

  

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook