Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Sportlerehrung der Stadt Waldkirch

Sportlerinnen und Sportler geehrt

Die Sportlerehrung hat in Waldkirch bereits Tradition. Bis auf wenige der über 100 zu Ehrenden waren fast alle in das Foyer der Stadthalle gekommen, wo sie von Oberbürgermeister Roman Götzmann begrüßt wurden.
 

„Es ist wirklich beeindruckend: Waldkircherinnen und Waldkircher mischen nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene sportlich erfolgreich mit! In Kombination damit freue ich mich immer sehr über die Bandbreite“, bemerkte Götzmann, denn die sportlichen Erfolge beschränkten sich nicht nur auf eine oder zwei Sportarten. „Ich gratuliere allen Aktiven ganz herzlich zu Ihren Erfolgen und bedanke mich ganz herzlich im Namen der Stadt. Sie sind Vorbilder und fungieren als „Motivationsträger“ für viele andere“, betonte er. Seinen ausdrücklichen Dank sprach er auch den Vereinen und den vielen ehrenamtlich tätigen Trainern und Trainerinnen aus. 

Bevor die Sportler und Sportlerinnen geehrt wurden, stellte Melanie Gehl-Moser, Wirtschaftsförderin der Stadt, den „Waldkircher Fitness Day“ vor. Am 29. Juni wird sich im Stadion Kollnau alles um das Thema „Fitness“ drehen. Gruppenfitnessangebote mit neuen Formaten bieten die Gelegenheit, sportlich aktiv zu sein, auf der Messe kann man sich zu den neusten Trends im Bereich Fitness informieren ebenso wie bei den Vorträgen der aus der Szene bekannten Influencer. Fitness und Spaß wird ein Hindernisparcours bieten; zu den Wettbewerben, beispielsweise im Bankdrücken, sind Sportvereinsmitglieder besonders herzlich eingeladen. Im Lounge-Bereich mit Liegestühlen wird man regenerieren oder sich an den Foodtrucks mit gesunden Snacks versorgen können. Melanie Gehl-Moser wies darauf hin, dass sich Vereine, die sich mit einem Essensstand oder einem Angebot in der Woche zwischen dem Slow M und dem Fitness Day beteiligen möchten, gerne bei der Stadtverwaltung melden können.

Ehrungen

Für besondere Leistungen auf überregionaler Ebene ehrte dann Oberbürgermeister Roman Götzmann Stephan Alt (Kunst- und Turmspringen), Christoph Frank (Ski-Club Kandel Waldkirch) mit einer silbernen Sportler-Medaille der Stadt. Eine bronzene Medaille verlieh er Luis Erschig (Kanuclub Elzwelle), Karolina Erschig (Kanuclub Elzwelle), Ann-Katrin Walz (Damenkegelsportclub Waldkirch), Marion Gottschalk (Damenkegelsportclub Waldkirch).

Überregionale Erfolge verzeichneten auch Roland Wöhrle (Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Südschwarzwald), Jochen Zeyher (Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Südschwarzwald), Malte Neumann (Kanu Club Elzwelle), Moritz Hottong (Kanu Club Elzwelle Waldkirch), Dennis Viesel (Kanu Club Elzwelle Waldkirch), Fabian Schweikert (Kanu Club Elzwelle), Paul Bretzinger (Kanu Club Elzwelle), Milan Strübich (Kanu Club Elzwelle), Judith Billharz (Kleinkaliber Schützenverein Buchholz 1926), Katja Francz (Damenkegelsportclub Waldkirch), Alexandra Kempf (Damenkegelsportclub Waldkirch), Linda Lang (Damenkegelsportclub Waldkirch), Stefanie Friedrich (Damenkegelsportclub Waldkirch), Linda Sieger (Damenkegelsportclub Waldkirch), Stephanie Scheer, (Damenkegelsportclub Waldkirch), Petra Mellert (Damenkegelsportclub Waldkirch), Kaja Hadenfeld (TV Kollnau-Gutach), Isolde Ruf (TV Kollnau-Gutach). Ihnen wurde bereits in den vorangegangenen Jahren eine Sportlermedaille verliehen.

Alle Namen der Sportler und Sportlerinnen, die geehrt wurden, stehen unter folgenden Link als PDF zum Download bereit: Geehrte Sportler und Sportlerinnen 2019 (150 KB).


(Erstellt am 12. Februar 2019)

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook