Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Führung durch die Sonderausstellung „Akrobaten, Mordgeschichten, Liedgenuss“

Führung durch die Sonderausstellung „Akrobaten, Mordgeschichten, Liedgenuss“

Am Donnerstag, 21. Oktober, findet um 18.30 Uhr im Elztalmuseum Waldkirch eine Führung durch die Sonderausstellung „Akrobaten, Mordgeschichten, Liedgenuss“ mit dem Waldkircher Orgelbaumeister Wolfgang Brommer statt.

Die aktuelle Sonderausstellung „Akrobaten, Mordgeschichten, Liedgenuss“ widmet sich der Drehorgel im Kontext des Jahrmarkts und geht der Frage nach, welche technischen, musikalischen und gestalterischen Elemente des Instruments ausschlaggebend waren, damit es sich zum typischen Jahrmarktsinstrument entwickeln konnte. In der Ausstellung gibt es zahlreiche spannende, kuriose und bisher wenig bekannte Aspekte rund um das Thema zu entdecken und etliche herausragende Exponate aus dem In- und Ausland sind erstmals im Elztalmuseum zu sehen. Bei der Führung durch die Sonderausstellung mit Wolfgang Brommer können Sie zahlreiche dieser besonderen Drehorgeln live erleben und allerlei Wissenswertes rund um die klassischen Jahrmarktsinstrumente erfahren. Zur Teilnahme an der Führung reservieren Sie bitte ein Ticket unter https://eveeno.com/202597731 oder unter der Telefonnummer 07681  47 85 30. 

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook