Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Bürgerbus

Crowd-Funding für den Bürgerbus

Seit der Informationsveranstaltung zum Bürgerbus im November des letzten Jahres und der Fahrt zum Projekt ‚Dreisam-Stromer‘ in Kirchzarten hat sich einiges getan.

Die Arbeitsgruppe, die sich für die Organisation des Bürgerbusses gegründet hatte, ging nun die Umsetzung konkret an.

Ein Schwerpunkt der Treffen war die Ausgestaltung der Streckenplanung, die in drei Schleifen vor allem die Quartiere Waldkirchs mit der Innenstadt verbinden sollen, die teilweise gar keine Bus-Haltepunkte haben. Da für die Erstellung von Fahrplänen, Signal-Karten für Sonderhalte oder Werbematerial bereits Kosten anfallen, ließ sich die Arbeitsgruppe ebenfalls etwas einfallen. „Unser erstes Ziel ist es, per Crowd-Funding in 90 Tagen 1.500 Euro an Spenden zusammenzubekommen“, erklärte Ursula Querfurth.

Die Aktion startet am Mittwoch, 1. Juli und wird von der Volksbank Breisgau Nord unterstützt. Neben der Anschubfinanzierung von 150 Euro wird die Volksbank Breisgau Nord jede Spende ab fünf Euro mit weiteren 10 oder sogar mit 20 Euro, wenn die Spende über „paydirect“ eingeht, einmalig je Spender bezuschussen. 

Um die Kosten gerade am Anfang im Rahmen zu halten, wird Jan Rother, Inhaber des Busunternehmens Rother, einen Bus zur Verfügung stellen. „Der Bus kann dann auch von uns genutzt werden. So ergibt sich nicht gleich zu Beginn ein sehr hoher Finanzierungsbedarf“, betonte Rother. Die Abrechnung erfolgt dann über die in Anspruch genommene Leistung. Er ergänzte: „Der Bus wird neun Sitzplätze haben, zwei davon sind so verschiebbar, dass auch ein Rollstuhl Platz hat.“

Oberbürgermeister Roman Götzmann wies daraufhin, dass die Gewinnung von Fahrern und Fahrerinnen eine weitere wichtige Voraussetzung zum Betrieb des Bürgerbusses ist und rief dazu auf, sich bei Interesse zu melden. Für die Beförderung von Personen wird zusätzlich zur gültigen Fahrerlaubnis nur ein Personenbeförderungsschein benötigt, der sehr unkompliziert zu erwerben ist. „Wer vorher sehen möchte, ob er sich zutraut einen solchen Bus zu fahren, kann bei uns gerne eine Probefahrt machen“, bietet Jan Rother Interessierten an.

Sollte die Crowd-Funding-Aktion von Erfolg gekrönt und genug Fahrer_innen gefunden werden, wird es voraussichtlich im Herbst erste Strecken-Probefahrten geben. „Am besten wird sich hierzu eine Zeit mit viel Publikumsverkehr in der Innenstadt anbieten, sodass ein Probebetrieb am Samstag als Marktbus Sinn macht“, so Oberbürgermeister Roman Götzmann.

Informationen zur Crowd-Funding-Aktion gibt es ab Mittwoch, 1. Juli, auf der Internetseite der Voba Breisgau Nord unter: www.voba-breisgau-nord.viele-schaffen-mehr.de.

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook