Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Bei starker Sonne Tempo 60

Bei starker Sonne nur Tempo 60 im Hugenwaldtunnel


Bei starker Sonneneinstrahlung wird die Höchstgeschwindigkeit im Hugenwaldtunnel bei Waldkirch von 80 km/h auf 60 km/h reduziert.

Bei Rückfragen bittet die Stadt Waldkirch darum, den Kontakt mit dem Amtsleiter des Straßenbauamts Landkreis Emmendingen Frank Lockhorn (Telefonnummer 0761 4 51 13 30) oder mit dem Regierungspräsidium Freiburg aufzunehmen.

Die digitale Anzeige am Tunneleingang stellt bei entsprechenden Lichtverhältnissen automatisch um und zeigt den Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern die  jeweils gültige Höchstgeschwindigkeit an, mit der der Tunnel durchfahren werden kann.

Diese wechselnde Geschwindigkeit erfolgt aus Sicherheitsgründen: Wer durch den Tunnel fährt, muss Fahrbahn- und Fahrstreifenbegrenzungen, andere Fahrzeuge sowie mögliche Hindernisse auf der Fahrbahn mindestens über die Länge der sogenannten Haltesichtweite deutlich erkennen und im Notfall reagieren können.

Beim Wechsel vom hellen Licht außerhalb des Tunnels muss die Tunnelbeleuchtung so angepasst sein, dass sich das menschliche Auge bei der Fahrt im Tunnel schnell an die dortige reduzierte Helligkeit anpassen kann. Das bedeutet: Je heller die Lichtverhältnisse vor dem Tunnel sind, desto höher muss auch der Wert für die Tunnelbeleuchtung geschaltet werden.

Dabei ist festgelegt, dass die Tunnelbeleuchtung die Sicherheitsanforderungen bzw. den erforderlichen Beleuchtungswert mindestens in 90 Prozent des Jahres erfüllen bzw. abdecken muss. Wenn der erforderliche Beleuchtungswert den vorhanden Beleuchtungswert im Tunnel überschreitet, wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit automatisch reduziert. Dadurch wird die Haltesichtweite geringer und die Sicherheitsanforderungen werden wieder erfüllt.

Das wechselnde Tempolimit beschränkt sich aufgrund der jahreszeitlichen Lichtverhältnisse und der Sonneneinstrahlung in der Regel auf den Zeitraum zwischen 12 und 18 Uhr.

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook