Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Baumfällungen im Stadtgebiet

Baumfällungen im Stadtgebiet

Im Rahmen von turnusmäßigen Baumkontrollen wurden an einigen städtischen Bäumen verschiedene Krankheitsbilder festgestellt. 

Auf Antrag wurden die Bäume von der "Fachgruppe Baumschutz" (Leiter der städtischen Forstverwaltung Dieter Loos, Leiter des Forstbezirks Waldkirch Dr. Frieder Hepperle, Abteilungsleiter Stadtentwicklung Umwelt und Verkehr Thomas Reger) begutachtet. Dabei wurde festgestellt, dass die Bäume nicht mehr standsicher sind. Eine Fällung der Bäume ist daher aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht unumgänglich.

Folgende Bäume müssen daher zeitnah gefällt werden: Esche auf dem Grundstück der Realschule Kollnau, Zierkirsche im Kiga St. Joseph in Kollnau, Weißbirke in Höhe Hildastraße, Apfelbaum auf dem Grundstück des Bruderhauses in der Propsteistraße, Schwarzerle am Dettenbach beim Gesundheitszentrum der Firma Sick wird auf Stock gesetzt, Silberahorn an der Kastelbergschule, Thuja am Gewerbekanal in Waldkirch. Grundsätzlich werden die gefällten Bäume durch eine geeignete Pflanzung in Abstimmung mit der zuständigen Stelle ersetzt. 

(Erstellt am 22. November 2019)

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook