Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Buntes Fest zum Auftakt der Interkulturellen Woche

Buntes Fest zum Auftakt der Interkulturellen Woche

Zum Auftakt der Interkulturellen Woche gab es ein buntes Fest in der Schlettstadtallee.

Verschiedene Vereine wie die Thaischule, der Türkisch-Islamische Verein oder der Open Verein versorgten die Gäste mit leckeren Speisen, vom Papaya-Salat, über Bulgur bis hin zu gefüllten Kartoffeltaschen. Kinder konnten Origami basteln, bei Kreativ Kollektiv e.V. Taschen bedrucken oder in der Hüpfburg toben.  

Oberbürgermeister Götzmann eröffnete die Interkulturelle Woche auf der Bühne und sagte: „In der Vielfalt, die in Deutschland über Generationen gewachsen ist, liegt die Zukunft unserer Gesellschaft.“ Es stelle sich deshalb derzeit die Frage, wie man mit Rassismus und Rechtsextremismus umgehen solle. „Wir wollen mit der Interkulturellen Woche ein Zeichen dagegensetzen. Ich sehe unsere Zusammenkunft als ein Zeichen für ein weltoffenes Europa und wünsche uns viele gemeinsame Begegnungen“, so Götzmann.

m Anschluss gab es auf der Bühne verschiedene Musik- und Tanzdarbietungen so spielte und sang beispielsweise die Gruppe „Stimme des Friedens“ mit Musikern aus der Ukraine, die teilweise auch schon länger in Freiburg leben verschiedene Stücke, bevor eine thailändische Gruppe mit Tänzen auftrat.

Weitere Veranstaltungen der Interkulturellen Woche: Ihttps://www.stadt-waldkirch.de/start/sonderthemen/interkulturelle+woche.html


Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook