Deutsch
Sie sind hier: startseite / Über uns / Das Lehrerkollegium / Musikalische Früherziehung

Lehrerinnen und Lehrer im Fachbereich EMP (Elementare Musikpädagogik)

Karin Fleck - Klanggarten, Musikalische Früherziehung, Instrumentenkiste, SBS (Singen, Bewegen, Sprechen), Rhythmus, Akkordeon

Karin Fleck wurde 1988 in Müllheim (Baden) geboren und wuchs im benachbarten Heitersheim auf. Akkordeon spielt sie seit ihrem 8. Lebensjahr.

2013 schloss sie ihr Master- Studium bei Prof. Teodoro Anzellotti an der Hochschule für Musik Freiburg mit sehr gutem Erfolg ab. Auch den Diplomstudiengang Musik und Bewegung/ Rhythmik, konnte sie 2012 mit Bestnote abschließen. Der pädagogische Schwerpunkt innerhalb ihres Studiums, sowie die mehrjährige Erfahrung, ermöglichen ihr eine qualifizierte Unterrichtstätigkeit unter anderem an der Musikschule Markgräflerland.

Die Künstlerin lebt in Freiburg und konzertiert außerdem regelmäßig solistisch und in verschiedenen Kammermusikbesetzungen. Zahlreiche Auftritte gemeinsam mit Antonia Krutz (Querflöte) als "Duo Flakkanto", das Mitwirken in einer Musiktheaterproduktion am Stadttheater in Freiburg, beim Philharmonischen Orchester Freiburg, oder beim Tamburi Mundi Festival sind nur einige Beispiele für ihr bisheriges künstlerisches Wirken.

An der Musikschule Waldkirch unterrichtet sie seit 2015 das Instrumentalfach Akkordeon, Musikalische Früherziehung, Singen-Bewegen-Sprechen (SBS) und Klanggarten. Außerdem leitet sie das Akkordeon-Ensemble, eine Kooperation mit dem Akkordeonclub Waldkirch.

Bettina von Lieres - Musikalische Früherziehung, Instrumentenkiste, Blockflöte, stellvertretende Schulleitung

Bettina von Lieres. Alle Bilder: Roland Krieg

Bettina von Lieres wurde 1964 in Düsseldorf geboren. Sie besuchte seit ihrem sechsten Lebensjahr die Musikschule in Meerbusch (NRW), wo sie Unterricht in den Fächern Blockflöte, Querflöte und Klavier erhielt. Sie spielte schon früh in Kammermusikensembles und im Sinfonieorchester.

Nach dem Abitur nahm sie das Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Ruhr mit dem Hauptfach Flöte und dem Nebenfach Klavier auf. Im Anschluss folgte ein Aufbaustudium im Fach Allgemeine Musikerziehung an der Robert- Schumann-Hochschule Düsseldorf.

Nach jahrelanger Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Erkrath zog Bettina von Lieres im Jahr 2000 in den Raum Freiburg und unterrichtet seit 2001 an der Musikschule Waldkirch die Fächer Blockflöte und Musikalische Früherziehung. Nach entsprechender Fortbildung liegt seit einigen Jahren ein neuer Schwerpunkt in der Kooperation mit allgemeinbildenden Schulen und Kindergärten. Nebenbei musiziert sie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen und Projektorchestern.

Lars Ponath - Musikalische Früherziehung, Gitarre

Annette Chatel – Klanggarten, Gesang

Annette Chatel wurde 1979 in Schiltigheim (Straßburg) geboren. Inspiriert von ihrer halbfranzösischen Familie ist sie im lebendigen und freudigen Umgang mit Musik aufgewachsen. Im Alter von 4 Jahren begann sie das Geigenspiel nach der Suzuki-Methode und sang mit Begeisterung in Kinder- und Jugendchören. 2006 schloss sie ihr Studium zur Profisängerin an der Jazz- und Rockschule Freiburg als Jahrgangsbeste ab. Sie studierte unter anderem bei Norbert Gottschalk (Jazz), Anne McGuire (Musical) und Jean-Louis Serre (Conservatoire National de Musique de Paris, Klassischer Gesang). 
Seit 2007 unterrichtet Annette Chatel an der Musikschule Offenburg als Gesangslehrerin und im Bereich der Musikalischen Früherziehung.
2010 erfolge der Abschluss als "Grundstufenlehrkraft in der Musikschule" an der Bundesakademie Trossingen.
Seit 2012 ist sie als Musikgarten-Fachkraft an der Musikschule Waldkirch angestellt und unterrichtet seit September 2013 zusätzlich im Fach Jazz- und Popgesang.
Neben ihrer pädagogischen Arbeit ist sie mit ihrem Vokalensemble "SisterZone" auch künstlerisch tätig.

Informationen zum Bereich EMP (Elementare Musikpädagogik)

Öffnungszeiten

Sekretariat der Städtischen Musikschule 

Montag bis Freitag 8.30 bis 11.30 Uhr
Mittwoch 14.30 bis 17 Uhr