Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Sportlerehrung der Stadt Waldkirch
MedaillenträgerInnen

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Waldkirch überreichte Oberbürgermeister Roman Götzmann den 2019 und 2020 erfolgreichen Waldkircher Sportlern und Sportlerinnen eine Anerkennung und konnte darüber hinaus einige mit der Sportlermedaille verleihen.

Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Waldkirch überreichte Oberbürgermeister Roman Götzmann den 2019 und 2020 erfolgreichen Waldkircher Sportlern und Sportlerinnen eine Anerkennung und konnte darüber hinaus einige mit der Sportlermedaille auszeichnen.

In seinem Grußwort ging Götzmann darauf ein, dass es Corona und die damit verbundenen Umstände gerade den Sportvereinen sehr schwer gemacht haben, durchgehend auf Wettkämpfe hin zu trainieren. „87 Sportler und Sportlerinnen werden es heute dennoch sein, die für ihre Erfolge von der Stadt geehrt werden – neun von ihnen erhalten darüber hinaus eine Medaille“, führte Götzmann aus.
 
Es sei ermutigend zu sehen, dass es Menschen gebe, die sich von nichts abhalten ließen und die ihre Ziele konsequent weiterverfolgten. „Ich gratuliere allen Aktiven zu ihren Erfolgen und bedanke mich ebenso herzlich im Namen der Stadt“, sagte Götzmann.
 
Ein aktives Vereinsleben ist prägend für Waldkirch, deshalb dankte er insbesondere den Trainern und Trainerinnen: „Sie haben ehrenamtlich schon immer nicht nur wertvolle Jugendarbeit geleistet, sondern sich auch noch immer wieder auf die neue Situation eingestellt. Sie haben Hygienekonzepte erstellt, Trainingszeiten und -orte an die gerade herrschenden Gegebenheiten angepasst. Da wurde schon einmal der eigene Garten hergegeben, um draußen eine geeignete Fläche für den Sport zu haben.“
 
Er erwähnte außerdem, dass die Stadt nicht untätig ist und sich mit der Sanierung der Stadthalle, dem Einbau einer neuen Lüftungsanlage in der Kastelberghalle und dem Bau des neuen Elztalstadions aktiv für den Erhalt und Bau funktionsfähiger Sportstätten einsetze.
 
Oberbürgermeister Götzmann übergab im Anschluss einen Gutschein der Werbegemeinschaft und für besondere Siege acht bronzene und eine silberne Medaille.

Geehrte Boule 13 Waldkirch e.V.

Hannes Gießler
Lukas Maier  
Samuel Saum
Jasper Waidner
 
 

Geehrte Kanu Club Elzwelle Waldkirch e.V.


Nele Maxeiner 

Luis Erschig
Magnus Kleinschmit Mia Hinn
Justus Kleinschmit Anne Mia Eglin
Leni Mack Milan Strübich
Lilly Erschig Lukas Rosenfeld
Pius Mack  Paul Bretzinger
Johanna Mack Fabian Schweikert
Lorenz Hild Frank Schweikert
Medea Hild Alexander Kagan
Karolina Erschig Irina Zaikina

Karate Dojo Waldkirch-Kollnau e.V.

Marvin Nöltge













Geehrte KK-Schützenverein Buchholz 1926


Karin Moser

Magarete Billharz
Judith Billharz Klaus-Dieter Lottes
Thomas Beh Walter Huber
Wolfgang Mahler Manfred Meyer
Ralph Bruder

Sabine Brogle

Geehrte Sportkeglervereinigung (SKV) Waldkirch

Tanja Schindler 
Katja Francz
Alexandra Kempf







Geehrte SVW Fechten


Philine Kaltenbach

Alexander Riedel
Julius Ruppenthal Iris Folz
Marwin Heuberger Silke Tebel-Haas
Artur Fremmer Judith Stihl
Felix Stihl  

Geehrte SVW Leichtathletik


Lino Paradelo

Marcel Reichert
Ellen Hermle Kevin Götz
Petra Kienzle Matthias Schönstein
Philip Kury Andreas von Kannen
Udo Zimmermann Ingrid Bammert
Victor Larisch Lucia Walter

Geehrte SVW Ringer-Gemeinschaft Waldkirch-Kollnau


Alexia Burger

Felix Arato
Xenia Burger Sven Thiem
Tobias Bayer Leon Lupfer
Emmrullah Kaya




Geehrte TTC Suggental e.V


Niklas Kern

Finnja Böhm
Leoni Kury Florian Streifeneder
Antje Böhm


Megan Cytacki


Geehrte TV Kollnau-Gutach e.V.


Kaja Hadenfeld

Augustin Moser
Andrea Drayss Sari Zimmermann
Frank Brauhardt

 
 

Geehrte Einzel

Isolde Ruf
Stephan Alt
Ernst Ambs
André Mergener





Drachen- und Gleitschirmfliegerclub Südschwarzwald e.V. (DFC)

Jochen Zeyher  Roland Wöhrle

Ski-Club Kandel e.V. Waldkirch

Christoph Frank









Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook