Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Mobile Jugendarbeit

Die mobile Jugendarbeit der Stadt Waldkirch

Daniel Joos und Samira Mäder sind bei der Stadt Waldkirch für die mobile Jugendarbeit zuständig. Der Begriff ist bekannt, doch für was sie genau zuständig sind und welche Arbeit die Sozialpädagogen leisten, ist meistens nicht so geläufig.

Ziel der Arbeit sind Jugendliche und junge Erwachsene, die nicht von sich aus Kontakt zu sozialen Institutionen suchen. Das heißt, die nicht in Vereinen, Schularbeitsgemeinschaften, im Haus der Jugend oder im Roten Haus Angebote wahrnehmen. Die Hintergründe der jungen Menschen sind dabei ganz verschieden.

Durch „aufsuchende Straßensozialarbeit“, werden zwanglose und einfache Kontakte geknüpft. Diese bieten die Grundlage für präventives Handeln. So geht es zunächst darum, sich kennenzulernen und Einblicke in die Lebenswelten der Jugendlichen zu erhalten.

Die Sozialarbeiter Daniel Joos und Samira Mäder suchen dafür in Waldkirch und den umliegenden Ortsteilen sowohl nachmittags als auch abends und nachts Treffpunkte auf, um dort mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Viele beschäftigt der Übergang von Schule zu Beruf, Schwierigkeiten in der Schule, familiäre Schwierigkeiten, manchmal gibt es aber auch Gesprächsbedarf in Bezug auf Wohnungs- und Arbeitslosigkeit oder Suchtproblematiken.

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook