Deutsch
You are here: Startseite

Gut besuchtes Krimiwochenende

Michael Moritz beantwortete gerne die Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer in der Mediathek

Die Krimiwoche der Mediathek Waldkirch stieß auf gute Resonanz. Zum Auftakt kam Corinna Harder für eine Schulveranstaltung aus Frankfurt nach Waldkirch. Sie stellte ihre Arbeit als Autorin vor und ließ dann Schülerinnen und Schüler selbst zu Detektiven werden. Zwei sogenannte „Black Stories“, bei denen es galt, mit Fragen, die die Autorin nur mit „ja“ und „nein“ beantwortete, mysteriösen Vorkommnisse aufzuklären, lösten die jungen Kriminalisten. 

Matthias Moritz, der als Schauspieler, Autor und Lehrender erfolgreich tätig ist, las in der Mediathek aus seinem neuesten Krimi „Badisches Todesspiel“. Der wohldosiert in den Dialogen eingebrachte Kaiserstühler-Dialekt gab den einzelnen Figuren einen ursprünglichen Charakter. Vom neugierigen Nachbar, der den Auszug des Kommissars aus der Wohnung des nun Ex-Ehepaars kommentiert, über den gleichermaßen Kriegs- wie Hochzeitsfotografen bis hin zum Winzer, der auch nicht besser als die Winzergenossenschaften ist, ließ Michael Moritz Haupt- wie Nebendarsteller durch seine Lesart auf besondere Weise zum Leben erwachen.

Zu Kaffee und Kuchen mit Krimi kamen die Fans von Thomas Erle ins ausverkaufte „Kaffeehiesle“. Der Autor las aus seinem neuen Roman "Hochburg - Ein Schwarzwald-Krimi“. Die Veranstaltung wurde von Rainer Wahl musikalisch auf dem Saxofon umrahmt. 

(created on 12. March 2018)

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel


Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook