Deutsch
Sie sind hier: Startseite / Frag doch mal das EMU

S‘ goht degege - Führung zum Thema Fasnet

Unter dem Motto „Frag doch mal das EMU (Elztalmuseum)“ startet am Sonntag, 20. Januar, um 11.45 Uhr eine neue Reihe an Führungen durch die einzelnen Räume der neuen Dauerausstellung „TalGeschichte(n)“ mit dem Thema „Fasnet“.

Der Leiter der Abteilung Kultur und des Museums Gregor Swierczyna, wird zunächst eine kurze Einführung in die neue Dauerausstellung des Elztalmuseums geben. Im Anschluss vermittelt Christoph Herr, der für sein ehrenamtliches Engagement für die Narrenzunft Krakeelia und den Heimat- und Geschichtsverein mit der Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurde, Einblicke in die Geschichte der „Fasnet“ im Elztal. Dabei wird er auf die beiden ältesten Zünfte im Elztal anhand der Exponate eingehen, die Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede erklären sowie Besonderheiten bei der Entwicklung des „Häs“ oder der Larve erläutern. Der Eintritt inklusive Führung beträgt sechs Euro, für Museumspassinhaber ist der Eintritt frei, die Führung kostet zwei Euro.

(created on 14. Januar 2019)

Stadtverwaltung

Marktplatz 1 - 5
79183 Waldkirch
Telefon 07681 404-0
Fax 07681 404-179

postkorb@stadt-waldkirch.de

Ihre E-Mail wird umgehend an den dafür zuständigen Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Eingang von Zuschriften an den zentralen Postkorb kann nicht bestätigt werden. 

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook