Deutsch

Der Integrationsplan der Stadt Waldkirch

Teilnehmerinnen eines Integrationskurses in Waldkirch

Die Stadt Waldkirch ist derzeit dabei, einen Integrationsplan zu erstellen. Ziel dieses Integrationsplans ist, in Waldkirch allen Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, die gleichen Chancen und die gleiche Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen.

Fragebogenaktion

Der Fachbereich 2 Kultur, Bildung und Soziales hatte an Waldkircher Institutionen, Vereine und Firmen Fragebögen verschickt. Er dient zum einen der Bestandsaufnahme: Die Frage ist dabei, inwieweit Waldkircher Institutionen, Firmen und Vereine interkulturell geöffnet sind. Zum anderen ist die Stadt daran interessiert, inwieweit in Waldkirch bereits konkrete Maßnahmen zur Integration umgesetzt werden. Darauf aufbauend soll der konkrete Bedarf für weiterführende oder begleitende Maßnahmen ermittelt werden.

Hintergrundinformationen

Die Stadt Waldkirch zeigt durch die Erarbeitung eines städtischen Integrationsplans, welch hohen Stellenwert sie dem gelingenden Zusammenleben aller Bürgerinnen und Bürger unabhängig von ihrer Herkunft beimisst. Waldkirch handelt somit ganz im Sinne des Nationalen Aktionsplans Integration, der von der Bundesregierung erarbeitet wurde. Die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände begrüßt diesen Aktionsplan und weist darauf hin, dass Integration im Wesentlichen vor Ort stattfindet. Die Kommunen bekennen sich zu ihrer großen Verantwortung für die Integration und haben sich im Nationalen Integrationsplan verpflichtet die kommunalen Integrationsprozesse weiter zu befördern und zu stärken.

In Waldkirch hat die Stadt schon viele unterstützende Projekte initiiert, aber auch durch bürgerschaftliches Engagement und andere Einrichtungen wurde vieles für die Integration auf den Weg gebracht. Nun soll durch Zielvereinbarungen und weitere unterstützende Maßnahmen, zusammengefasst im Waldkircher Integrationsplan, dem gelingenden Zusammenleben aller Waldkircher noch mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Ende des Jahres 2014 soll ein Entwurf des Integrationsplans vorgestellt werden.

Kontakt

Büro für Migration und Integration der Stadt Waldkirch
Gartenstraße 5, 79183 Waldkirch

Mario Frick
Integrationsbeauftragter
Telefonnummer 07681 404 238
Fax 07681 404 4238
E-Mail frick@stadt-waldkirch.de

Dezernat II Kultur, Bildung und Soziales

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-0


Abteilung 2.1 Kultur

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-144


Abteilung 2.2 Jugend, Soziales und Integration

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-149


Abteilung 2.3 Bildung und Erziehung

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer  07681 404-234


Abteilung 2.4 Soziale Leistungen

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-148