Deutsch

Waldkirchs Aktionsplan für kommunale Inklusion

Als eine der wenigen Kommunen in der Region verfügt die Stadt Waldkirch über einen Aktionsplan. Der im April 2015 vom Gemeinderat verabschiedete „Aktionsplan für kommunale Inklusion in Waldkirch“  entstand in aktiver Zusammenarbeit mit der Bürgerschaft, der Verwaltung, Expertinnen und Experten und diversen Interessensgruppen.

Wieso braucht es eigentlich einen Aktionsplan? Aktionspläne sind ein weit verbreitetes Instrument zur Umsetzung von UN-Konventionen. So erstellten der Bund und die meisten Bundesländer Aktionspläne zur Umsetzung der UN-BRK. Auch immer mehr Kommunen entscheiden sich dazu. Dabei muss betont werden, dass ein Aktionsplan kein feststehendes Dokument ist, sondern vielmehr ein Leitfaden, der davon lebt, dass er kontinuierlich überarbeitet und fortgeschrieben wird. Er dient dazu, dass Inklusion als Querschnittsthema in allen Bereichen verankert wird und sich Veränderungen beobachten lassen. Jährlich gibt es daher einen Monitoring- und Fortschreibungsbericht, der Fortschritte und Veränderungen unter die Lupe nimmt und auch einen kritischen Blick auf Aktionen und Maßnahmen wirft. Teil des Berichts ist auch eine Einschätzung des Inklusionsklimas – allgemein und in Bezug auf die einzelnen Handlungsfelder.

Der Aktionsplan gliedert sich in sechs Handlungsfelder, wie die unterschiedlichen Lebensbereiche auch genannt werden. Hinzu kommen noch die Aufgaben Sensibilisierung und Öffentlichkeitsarbeit, die in allen Handlungsfeldern eine Rolle spielen. Die Handlungsfelder im Einzelnen:

  • Handlungsfeld Bauen/Wohnen
  • Handlungsfeld Barrierefreiheit/Mobilität/Kommunikation
  • Handlungsfeld Arbeit
  • Handlungsfeld Erziehung/Bildung
  • Handlungsfeld Kultur/Freizeit/Sport
  • Handlungsfeld Gesundheit

Laden Sie sich das PDF mit dem Aktionsplan Bericht 2016 (2,3 MB) der Stadt Waldkirch herunter.

Hier können Sie sich das PDF zum Aktionsplan kommunale Inklusion in Waldkirch herunterladen: Monitoring und Fortschreibung Inklusionsplan 2017 (1,8 MB)

Dezernat II Kultur, Bildung und Soziales

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-0


Abteilung 2.1 Kultur

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-144


Abteilung 2.2 Jugend, Soziales und Integration

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-149


Abteilung 2.3 Bildung und Erziehung

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer  07681 404-234


Abteilung 2.4 Soziale Leistungen

Gartenstraße 5
79183 Waldkirch
Telefonnummer 07681 404-148