Deutsch

Lehrerinnen und Lehrer für Tasteninstrumente

Renate Manciu - Klavier

Renate Manciu. Alle Bilder: Roland Krieg

Renate Manciu wurde 1953 in Rumänien geboren.
Sie absolvierte ihr Studium zur Diplommusikerin mit den Fächern Klavier, Theorie, Harmonielehre und Gesang an der Musikakademie "C. Porumbescu" in Bukarest.
Von 1976-1982 unterrichtete sie Klavier, Kammermusik und Korrepetition am Musikgymnasium "I. Vidu", Temeschburg.
Seit 1982 ist sie als Lehrerin für Klavier, Keyboard und Kirchenorgel an der Musikschule Nördlicher Breisgau und an der städtischen Musikschule Waldkirch tätig.
Renate Manciu arbeitet neben ihrer Lehrtätigkeit mit großer Leidenschaft  als Chordirigentin von Kinder- sowie Erwachsenen-Chören und als Kirchenorganistin.

Christian Rabe – Klavier, Fagott, Musikalische Früherziehung

Christian Rabe studierte Fagott in Freiburg und Karlsruhe. Er agierte  erfolgreich in einigen Orchestern, 20 Jahre lang als Solofagottist der "basel sinfonietta". Als er Ende der achtziger Jahre bei einer Produktion mit Clown Dimitri zusammenarbeitete, wurde er von der Zirkusatmosphäre angesteckt. Es folgten Ausbildungen in Jonglage und Clownerie. Der Initiator von Zirkus-Rabe und der Kulturscheune Rabe (Kleinkunst in Kleinkems) besticht in seinen Programmen durch Vielseitigkeit und Originalität. Christian Rabe arbeitet als Clown, Pädagoge und Musiker. Seit 2011 nimmt er zudem Unterricht im Orgelspiel. Er unterrichtet seit über 25 Jahren an der Musikschule Waldkirch.
Christian Rabe unterrichtet neben Fagott auch Klavier und musikalische Früherziehung (Rhythmik, Jonglieren und Bewegung). Im Web ist Christian Rabe unter www.Zirkus-Rabe.de zu finden.

Annette Ronkov-Rießner – Akkordeon

Annette Ronkov-Rießner.

Annette Ronkov-Rießner wurde 1978 im mittelfränkischen Weißenburg geboren. Ihr Musikstudium absolvierte sie am staatlichen Kunstinstitut Ufa (Russland), an der Hochschule für Musik "Hans Eissler" Berlin und an der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg. Während dieser Jahre war sie Preisträgerin verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe (u.a. Deutscher Akkordeonmusikpreis 2000, Prix Azzolla, Marseille 2003) und erhielt Förderung durch die Jehudi-Menuhin-Stiftung "live music now". Im Anschluss an das Musikstudium absolvierte Annette Ronkov-Rießner ein Zusatzstudium im Fach Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg. Ihr instrumentales Können erweitert Annette Ronkov-Rießner durch Bandoneonunterricht bei Marcelo Nisinman. Noch während des Studiums verstärkte sich Annette Ronkov-Rießners spezielles Interesse für alle Formen der zeitgenössischen und experimentellen Musik und ihrer Präsentation. Sie spielte Theater-, Hörspiel- und Filmmusik für das Hans-Otto Theater Potsdam, ARTE, die Bundeskunsthalle/3 Sat und den SWR, Orchesterprojekte mit dem DSO Berlin, dem WDR Rundfunksinfonieorchester Köln, Basel Sinfonietta sowie der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern und der Jungen Oper Stuttgart.
Seit 2007 hat Annette Ronkov-Rießner die organisatorische Leitung der Freiburger Künstlergruppe ALARM inne. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Musikschule Waldkirch ist Annette Ronkov-Rießner Fachkraft für Akkordeonmethodik an der Musikhochschule Freiburg.

Katrin Teschke – Klavier, Saxophon

Katrin Teschke.

Katrin Teschke studierte an der Hochschule für Musik "Franz Liszt" in Weimar die Fächer Klavier, Saxophon und Querflöte.
Als Solistin und Mitglied in diversen Kammermusikensembles/Bands konzertiert sie  in den Stilen Klassik, Popularmusik und Jazz. Auslandskonzertreisen führten Katrin Teschke nach Polen, Russland, Kuba und Luxemburg. Sie verfasst Arrangements und Tonsatztätigkeiten für zahlreiche unterschiedliche Besetzungen. Als Instrumentallehrerin und Ensembleleiterin ist sie an verschiedenen Musikschulen tätig.
Katrin Teschke unterrichtet an der Musikschule Waldkirch Saxophon und Klavier.

Links

Informationen zu den Instrumenten

Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook