Deutsch
Sie sind hier: Startseite

Vortrag "sicher mobil"

Am Dienstag, 20. September, gibt es im Roten Haus ab 18 Uhr einen Vortrag der Kreisverkehrswacht Emmendingen zum Thema "sicher mobil", der sich an erfahrene Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer ab 50 Jahren richtet.

Heutzutage sind wir sehr stark darauf angewiesen, aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen. Mobilität bedeutet für viele Menschen auch Freiheit, sein Leben selbständig zu gestalten. Wie können Sie sich diese Freiheit im Alter erhalten? Wie kann man körperliche Einschränkungen mit der Verkehrssicherheit in Einklang bringen? Was muss ich als Verkehrsteilnehmer beachten, wenn ich Medikamente einnehme? Diese und weitere Fragen möchten wir bei der Info-Veranstaltung "sicher mobil" besprechen. Das kostenlose Seminar wird allen erfahrenen Verkehrsteilnehmern ab 50 Jahren von der Deutschen Verkehrswacht angeboten und von der Bundesregierung finanziert. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch, um möglichst lange mobil zu bleiben. Teilnehmen können alle Verkehrsteilnehmer, egal ob Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer.

Das Seminar leitet der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Emmendingen, Jerry Clark. Anmeldung unter 07685/3169807 oder per E-Mail unter info@kreisverkehrswacht-emmendingen.de.

Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Waldkirch will´s wissen - Ihre Rückmeldung zählt

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung oder geben Sie uns Anregungen. Mit Ihren Nachrichten helfen Sie uns, den Service in unserer Stadt laufend zu verbessern. Vielen Dank! Unter dem folgenden Link gelangen Sie direkt zum Rückmeldesystem: Waldkirch will´s wissen - Ihre Rückmeldung zählt!

Ortsrecht

Die Stadt Waldkirch stellt gemeindespezifische Satzungen und Verordnungen im PDF-Format zum Download bereit. Folgen Sie dafür diesem Link: Ortsrecht - alle Dokumente


Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook