Deutsch
Sie sind hier: Startseite

Lesung mit Firas Alshater

Von Mittwoch, 13. September, bis Sonntag, 8. Oktober, finden die „Interkulturelle Wochen 2017“ in Waldkirch statt. Auftakt ist am Mittwoch, 13. September, um 19.30 Uhr mit einer Lesung des Autors Firas Alshater im Großen Saal des Gemeindezentrums St. Margarethen (Kirchplatz 7).

Firas Alshater wuchs in Damaskus auf, studierte dort Schauspiel und wandte sich später dem Thema Video zu. In Syrien wurde er für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert. Die Arbeit an einem Film erbrachte ihm dann das Visum für Deutschland. Seitdem versucht er, uns zu verstehen: das Pfandsystem, Fahrkartenautomaten und die deutsche Sprache.  Sein Video „Wer sind diese Deutschen?“ erzielte auf YouTube Millionen von Klicks und machte ihn auf einen Schlag berühmt. Von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien erzählt er an diesem Abend in einer Lesung zu seinem Buch „Ich komme auf Deutschland zu“. Ein Syrer über seine neue Heimat“ – witzig, tragikomisch und immer liebenswert frech.

Weiter geht es dann am Samstag, 16. September, mit der Einladung zum gemeinsamen Boule-Spielen ab 15 Uhr in der Schlettstadtallee sowie einem Seminar „Kompetent gegen rechte Sprüche“ von 9 bis 17 Uhr im Besprechungsraum im Bayersepple (Marktplatz 18). Zu dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldung bis 15. September unter der Telefonnummer 07681 404 238 oder per E-Mail an frick@stadt-waldkirch.de.

Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel


Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook