Deutsch
Sie sind hier: Startseite

Weihnachtsmarkt im Museum

Im Elztalmuseum schickt die festliche Zeit mit ihren Weihnachtsfreuden die Vorboten voraus. Zur Winterzeit präsentiert sich das liebevoll geschmückte Haus im vorweihnachtlichen Glanz mit dem Weihnachtsmarkt und der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“. Ein Bummeln durch das festliche Museum bietet viele liebenswerte Überraschungen und weihnachtliche Klänge der mechanischen Musikinstrumente. Die stimmungsvolle Atmosphäre des barocken Hauses wird viel besuchter Gegenpol zum Rummel in den Einkaufsstraßen. 

Zur Winterzeit präsentiert sich das liebevoll geschmückte Museum im vorweihnachtlichen Glanz mit demWeihnachtsmarkt und der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“.Die stimmungsvolle Atmosphäre des barocken Hauses ist ein viel besuchter Gegenpol zum Rummel in den Einkaufsstraßen.

Im Flair der musealen Kostbarkeiten finden Sie auf vier Etagen Kreatives, Antikes und Neues. Leckeres aus Küche und Keller der Region. Springerle, Schokoladenköstlichkeiten und Kuchen, Schwarzwälder Whiskey, zauberhafte Weihnachtsaccessoires und Floristik,Dekoratives aus dem Erzgebirge, Krippenkunst, antike Schätze und edles altes Leinen, Schmuckkreationen und schicke Mode mit Kunsthandwerkern aus der Region.
 

Besinnliches Begleitprogramm

Am Sonntag, 19. November, gibt es ab 14 Uhr im Studio des Elztalmuseums die Gelegenheit, mit der ganzen Familie zu basteln und zu werkeln. Das Studio befindet sich hinter dem Elztalmuseum in einem Nebengebäude.

Das Programm an den vier Tagen des Weihnachtsmarkts im Detail:

Donnerstag, 16. November

18 Uhr   Offizielle Eröffnung mit OB Stellvertreter Klaus Detel Einführung Dr. E. Flögel, 2.OG  
19 Uhr Panflöte, Jürgen Schultis und Hubert Weis, 2.OG  
19.30 Uhr Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG  
20 Uhr Panflöte, Jürgen Schultis und Hubert Weis, 2.OG  
20.30 Uhr Abendlicher Ausklang mit der Altobella & Co., EG  

Freitag, 17. November

13.30 Uhr   Kaffeehausmusik mit Orchestrien, EG
14 Uhr Lesung für Kinder „Weihnachtsmäuse“, Helga Bauer, 1.OG 
15.30 Uhr Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG
16 Uhr Piano, Wim Mauthe, 2.OG
16.30 Uhr  Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG
17 Uhr Piano, Wim Mauthe, 2.OG
18 Uhr „Zur Blauen Stunde“ Wim Mauthe, Klarinette/Saxophon
18.30 Uhr Arion-Singers, 2.OG

Samstag, 18. November

13.30 Uhr  Kaffeehausmusik mit Orchestrien, EG
14 Uhr Uhr  Lesung für Kinder „Weihnachtsmäuse“, Helga Bauer, 1.OG
15 Uhr Lesung für Erwachsene „Winterlich“, Peter Ritter, 1.OG
16 Uhr Piano, Wim Mauthe, 2.OG
17 Uhr  Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG
17 Uhr Piano, Wim Mauthe, 2.OG
18 Uhr Musikgruppe
18.30 Uhr „Zur Blauen Stunde“ Wim Mauthe, Klarinette/Saxophon 

Sonntag, 19. November

12 Uhr Kaffeehausmusik mit Orchestrien, EG
13 Uhr  Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG 
15 Uhr  Lesung für Erwachsene „Winterlich“, Peter Ritter, 1.OG
16 Uhr  „Zur Blauen Stunde“ Wim Mauthe, Klarinette/Saxophon
17 Uhr Führung in der Ausstellung „Weihnachtsmann & Co“, 2.OG
17.30 Uhr Abendlicher Ausklang mit der Altobella & Co., EG

Öffnungszeiten
Do. 16. Nov. 2017 18 – 21 Uhr  /  Fr. 17. Nov. 2017 13 – 19 Uhr
Sa. 18. Nov. 2017 13 – 19 Uhr  /  So. 19. Nov. 2017 11 – 18 Uhr
 
Elztalmuseum, Kirchplatz 14, 79183 Waldkirch
Tel.: (+49)(0)7681/ 47 85 30
www.elztalmuseum.de

(Erstellt am 07. November 2017)
Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Webcam

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Freiburg

Aktuelle Bilder aus Waldkirch in Richtung Kandel


Besuchen Sie die Stadt Waldkirch auch auf facebook