Waldkircher Orgelfest

Das 11. Waldkircher Orgelfest hat im Juni 2014 viele Besucher aus nah und fern angelockt. Das 12. Internationale Waldkircher Orgelfest findet von Freitag, 23. Juni 2017, bis Sonntag, 25. Juni 2017, statt.
Auf vier thematisch geordneten Seiten zeigen wir Ihnen Fotos vom Orgelfest 2014 (siehe Navigation).
Auf unseren Archivseiten finden Sie alle Informationen, die das Orgelfest 2014 betreffen.

Bilder: Stadt Waldkirch / Dorothea Scherle

Alle drei Jahre

Alle drei Jahre feiert Waldkirch seine Orgelbautradition mit dem großen Internationalen Orgelfest. Nicht nur aus ganz Deutschland, aus der halben Welt reisen Orgelfreunde mit großen Orchestrien und kleinen Drehorgeln namhafter Orgelbauer oder Marke Eigenbau an und verzaubern drei Tage lang die Festbesucher.

200-jährige Tradition

In Waldkirch pfeift es traditionell an allen Ecken und Enden: Kirchen- und Karussellorgeln, Orchestrien, Drehorgeln und die weit verbreiteten Leierkästen wurden in den vergangenen 200 Jahren in die ganze Welt geliefert und brachten Musik aus dem Schwarzwald in die Tanzsalons und auf die Jahrmärkte. Die große Kunst des Orgelbaus machte die Stadt am Fuße des Kandels international bekannt. Große, phantasievolle Karussell- und Jahrmarktorgeln, zahlreiche Dreh- und Figurenorgeln, Kirchenorgeln und Orchestrien wurden in die ganze Welt geliefert und brachten so Musik ins öffentliche Leben, in Tanzsalons und Gaststätten sowie auf Messen und Jahrmärkte.Der Drehorgelbau bis hin zum Jahrmarkt-, Kirmes- und Kirchenorgelbau ist bis heute lebendig geblieben.
200 Jahre Orgelbau- und Orgelspieltradition haben Waldkirch den Beinamen "Deutsche Orgelhauptstadt“ und im Jahr 2006 den Titel als einer der 365 ausgewählten Orte in "Deutschland - Land der Ideen" eingebracht.